Bild
SAP-Komplettdienstleister msg treorbis: Kunden erhalten Services und Support ...Die Probleme der Arbeit: Spezieller Kurs für mehr Stabilität am Arbeitsplatz ...„Roter Hahn“: Südtiroler Bauernhonig – naturrein und artgerecht ...Forschungsprojekt zur Verbesserung der Planungsprozesse im Kraftwerks- und ...
RESSORTS
140385 Artikel
Android APPS (Neu)
Auto und Motorrad
Bildung und Weiterbildung
Energie und Umwelt
Freizeit
Gesundheit
Immobilien
Industrie und Hightech
IPad APPS (Neu)
IPhone APPS (Neu)
IT und Software
Karriere und Beruf
Kultur
Kunst
Lifestyle
Logistik, Transport und Verkehr
Marketing und Vertrieb
Marktforschung und Consulting
Medien
Medien und Telekommunikation
Mode
Musik, TV, Kino
Politik
Ratgeber Recht
Sport
Tourismus, Reise und Freizeit
Vereine und Verbände
Vermischtes
VIP - Künstler
Wirtschaft
Wissenschaft
Wohnen, Bauen, Garten

FeetBurner


Facebook Add


Unique Content
Bild

Bild
 




im Text & Headline durchsuchen
Nur nach Schlüsselwörter suchen
nach Schlüsselwörter, Text & Headlinesuchen






18.05.2017 11:16 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Schreit Crowdinvesting nach mehr Verbraucherschutz?
Lässt sich der Ausnahmetatbestand für „Schwarmfinanzierungen“ von Immobilien begründen?
Ludwigsburg, 18.05.2017.„Ohne Diskussion soll das Kleinanlegerschutzgesetz Verbraucher schützen. Insofern ist die Frage auch erlaubt, inwieweit Schwarmfinanzierungen, das sogenannte Crowdinvesting oder Crowdfunding, von Immobilien hiervon weitgehend ausgenommen sein können“, sagt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. Im Jahr in ...
04.05.2017 14:34 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Wahlgeschenk Baukindergeld?
Hilft ein Baukindergeld Familien wirklich oder handelt es sich um einen Schmu im Vorfeld der Bundestagswahl?
Ludwigsburg, 04.05.2017. Seit Jahren steigen die Mieten und Kaufpreise in den Metropolen Deutschlands massiv an und belasten damit immer mehr Familien. „Viele Familien können sich das Wohnen in den Städten oder in stadtnahen Gebieten überhaupt nicht mehr leisten und ziehen daher in die Peripherie. Neben zeitlichen Einschränkungen, steht dann ...
20.04.2017 12:15 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Stadtwohnungen werden immer teurer
Verfehlte Wohnungspolitik führt zu gravierenden Auswirkungen; Alternativen dringend gefordert
Ludwigsburg, 20.04.2017.„Den heiß gelaufenen Wohnungsmärkten in Deutschland steht eine Trendwende bevor. Vor allem in Berlin – aber auch in Städten wie München und Hamburg – sind die Preise für Wohnimmobilien so hoch, dass die Experten vom Zentral Immobilien Ausschuss bereits warnen“, sagt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Doch stimmt Der ...
04.04.2017 12:26 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Reicht der Neubau von Wohnungen?
Spitzenwerte bei Neugenehmigungen könnten über Druck hinwegtäuschen, der weiterhin auf Metropolen lastet
Ludwigsburg, 04.04.2017.„Der Auftragsbestand in der deutschen Bauwirtschaft ist so hoch wie seit Jahren nicht mehr und könnte darüber hinwegtäuschen, dass die Metropolen nun entlastet werden“, sagt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. Tatsächlich hat die deutsche Bauwirtschaft das Jahr 2016 mit Erfolgszahlen abgeschlossen. ...
16.03.2017 10:21 | Unternehmensmeldung | Wirtschaft
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Lohnt die „Reform“ der Riesterrente
Grundlegende Probleme bleiben trotz verbesserter Voraussetzungen bestehen
Ludwigsburg, 16.03.2017. „Mit rund 16 Millionen Verträgen könnte man die Riesterrente als Verkaufserfolg bezeichnen. Die Frage ist nur, ob sie sich auch für die Sparer rechnet“, hinterfragt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. In der Tat. Viele Fachleute haben für die Riesterrente nur Geringschätzung über: zu teuer, zu die ...
09.03.2017 11:15 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: BGH bestätigt Kündigungspraxis bei Bausparverträgen
Viele Bausparer dürften betroffen sein
Ludwigsburg, 09.03.2017. „Veröffentlichten Zahlen zufolge, dürften in Deutschland bereits 260.000 sogenannter Altverträge von Bausparkassen gekündigt worden sein. Nach dem aktuellen Urteil des höchsten Zivilgerichts hierzulande, dem Bundesgerichtshof, könnte nun noch eine Welle weiterer Kündigungen folgen“, erklärt Jens Meier, im der WKZ ...
21.02.2017 15:04 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Alternativen zum Bausparvertrag sind zwingend
Bausparkassen kündigen weiter gut verzinste Altverträge
Ludwigsburg, 21.02.2017. „Die Bausparkassen behalten ihren eingeschlagenen Kurs bei und kündigen weiterhin sogenannte Altverträge. Das sind solche Bausparverträge, die seit mindestens zehn Jahren in Darlehen gewandelt werden könnten und noch nicht vollständig angezahlt sind“, erklärt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. im ...
06.02.2017 12:33 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: „Nachbesserung“ bei Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) lässt viele Fragen offen
Erschwerter Kreditzugang bleibt – Senioren besonders benachteiligt
Ludwigsburg, 03.02.2017. Am 21.12.2016 hat das Bundeskabinett einen Gesetzesvorschlag beschlossen, mit dem die Wogen geglättet werden sollen. Man reagierte damit auf massive Kritik unterschiedlichster Verbände und Teile der Politik über das Gesetz zur Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie, das am 21. März 2016 in Kraft trat. „Seitdem ...
04.01.2017 12:43 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Finanzierungen von familiären Eigenheimen sollen gefördert werden
Sollen erschwerte Finanzierungen durch die Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) jetzt durch Förderungen abgefangen werden?
Ludwigsburg, 04.01.2017. „Wer soll da eigentlich noch durchblicken und nicht doch an der Sinnhaftigkeit zweifeln, wenn die Bundesregierung auf der einen Seite die Wohnimmobilienkreditrichtlinie in ihrer europaweit schärfsten Form umgesetzt hat, jetzt aber Förderungen für genau die Zielgruppe plant, die am meisten betroffen sind“, meinen die - ...
02.11.2016 10:26 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Kommunale Genossenschaften als Antwort auf veränderte Marktbedingungen
Genossenschaftsmodelle bieten Alternativen zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum
Ludwigsburg,02.11.2016.  Im Hessischen Laubach startete mit dem Sanssouci-Solidar-Projekt ein ungewöhnliches und einzigartiges Projekt. Es dürfte für andere Gemeinden mehr als nur Anregung sein. Eingebunden sind namhafte Marktteilnehmer – und die WKZ Wohnkompetenzzentren. Gemeinsam will man die Erwartung nach bezahlbarem Wohnraum in die eigene ...