Bild
Olaf Haubold: Die Rechtsform der Genossenschaft bietet im Crowdfunding und ...Kleine Biker ganz groß – Razor bringt elektrischen Vorschulroller Lil‘ES ...Mit ORBIS ConstructionONE powered by Microsoft Dynamics CRM: Uponor-Gruppe ihre ... Kongress- und Kulturzentrum Montforthaus, Feldkirch: Ökologischer Prachtbau ...
RESSORTS
140050 Artikel
Android APPS (Neu)
Auto und Motorrad
Bildung und Weiterbildung
Energie und Umwelt
Freizeit
Gesundheit
Immobilien
Industrie und Hightech
IPad APPS (Neu)
IPhone APPS (Neu)
IT und Software
Karriere und Beruf
Kultur
Kunst
Lifestyle
Logistik, Transport und Verkehr
Marketing und Vertrieb
Marktforschung und Consulting
Medien
Medien und Telekommunikation
Mode
Musik, TV, Kino
Politik
Ratgeber Recht
Sport
Tourismus, Reise und Freizeit
Vereine und Verbände
Vermischtes
VIP - Künstler
Wirtschaft
Wissenschaft
Wohnen, Bauen, Garten

FeetBurner


Facebook Add


Unique Content
Bild

Bild
 




im Text & Headline durchsuchen
Nur nach Schlüsselwörter suchen
nach Schlüsselwörter, Text & Headlinesuchen






16.03.2017 10:21 | Unternehmensmeldung | Wirtschaft
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Lohnt die „Reform“ der Riesterrente
Grundlegende Probleme bleiben trotz verbesserter Voraussetzungen bestehen
Ludwigsburg, 16.03.2017. „Mit rund 16 Millionen Verträgen könnte man die Riesterrente als Verkaufserfolg bezeichnen. Die Frage ist nur, ob sie sich auch für die Sparer rechnet“, hinterfragt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. In der Tat. Viele Fachleute haben für die Riesterrente nur Geringschätzung über: zu teuer, zu die ...
15.03.2017 16:45 | Unternehmensmeldung | Wirtschaft
Short View | Long View
Olaf Haubold: Die Rechtsform der Genossenschaft bietet im Crowdfunding und Crowdinvesting viele Vorteile
Gemeinschaftliche Selbsthilfe der Genossenschaften findet sich auch im Crowdfunding und Crowdinvesting wieder
Willich,15.03.2017.„Ohne Zweifel passen tradierte aber Rechtsformen wie die der Genossenschaften und moderne, wie die des Crowdfunding und Crowdinvesting zusammen, denn dem Grunde nach hat die Genossenschaft nie an ihrer Aktualität verloren“, sagt Genossenschaftsberater und Vorstand der Genossenschaft Cooperative Consulting eG, Olaf Haubold. es ...
09.03.2017 11:15 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: BGH bestätigt Kündigungspraxis bei Bausparverträgen
Viele Bausparer dürften betroffen sein
Ludwigsburg, 09.03.2017. „Veröffentlichten Zahlen zufolge, dürften in Deutschland bereits 260.000 sogenannter Altverträge von Bausparkassen gekündigt worden sein. Nach dem aktuellen Urteil des höchsten Zivilgerichts hierzulande, dem Bundesgerichtshof, könnte nun noch eine Welle weiterer Kündigungen folgen“, erklärt Jens Meier, im der WKZ ...
08.03.2017 12:45 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
Olaf Haubold: Warum Genossenschaftsanteile der „bessere“ Bausparvertrag sind
Auch mit Genossenschaften lassen sich Förderungen nach dem Wohnungsbauprämiengesetz nutzen
Willich, 08.03.2017.„Der Bundesgerichtshof hat unlängst in zwei Fällen ((Az. XI ZR 185/16 und Az. XI ZR 272/16) entschieden, dass Bausparverträge von Seiten der Bausparkassen einseitig gekündigt werden dürfen, wenn sie mehr als zehn Jahre zuteilungsreif waren, aber nicht zum Bauen genutzt werden“, erklärt Genossenschaftsberater und der eG, ...
21.02.2017 15:04 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Alternativen zum Bausparvertrag sind zwingend
Bausparkassen kündigen weiter gut verzinste Altverträge
Ludwigsburg, 21.02.2017. „Die Bausparkassen behalten ihren eingeschlagenen Kurs bei und kündigen weiterhin sogenannte Altverträge. Das sind solche Bausparverträge, die seit mindestens zehn Jahren in Darlehen gewandelt werden könnten und noch nicht vollständig angezahlt sind“, erklärt Jens Meier, im Vorstand der WKZ Wohnkompetenzzentren. im ...
06.02.2017 12:33 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: „Nachbesserung“ bei Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) lässt viele Fragen offen
Erschwerter Kreditzugang bleibt – Senioren besonders benachteiligt
Ludwigsburg, 03.02.2017. Am 21.12.2016 hat das Bundeskabinett einen Gesetzesvorschlag beschlossen, mit dem die Wogen geglättet werden sollen. Man reagierte damit auf massive Kritik unterschiedlichster Verbände und Teile der Politik über das Gesetz zur Umsetzung der EU-Wohnimmobilienkreditrichtlinie, das am 21. März 2016 in Kraft trat. „Seitdem ...
04.01.2017 12:43 | Unternehmensmeldung | Immobilien
Short View | Long View
WKZ Wohnkompetenzzentren: Finanzierungen von familiären Eigenheimen sollen gefördert werden
Sollen erschwerte Finanzierungen durch die Wohnimmobilienkreditrichtlinie (WIKR) jetzt durch Förderungen abgefangen werden?
Ludwigsburg, 04.01.2017. „Wer soll da eigentlich noch durchblicken und nicht doch an der Sinnhaftigkeit zweifeln, wenn die Bundesregierung auf der einen Seite die Wohnimmobilienkreditrichtlinie in ihrer europaweit schärfsten Form umgesetzt hat, jetzt aber Förderungen für genau die Zielgruppe plant, die am meisten betroffen sind“, meinen die - ...
20.07.2016 15:51 | Unternehmensmeldung | Wirtschaft
Short View | Long View
Green Value SCE: Durch Genossenschafts-Beteiligung in den Genuss von drei Förderarten
Die Genossenschafts-Beteiligung bietet erhebliche Vorteile
Suhl, 20.07.2016. Wer an Vermögenswirksame Leistungen oder Wohnungsbauprämien denkt, hat in der Regel keine Mitgliedschaften als Genossenschafts-Beteiligung im Kopf. „Dabei bietet diese Rechtsform nicht nur erhebliche Vorteile gegenüber anderen Anlageformen. Eine Beteiligung an einer Genossenschaft ist auch die einzige Möglichkeit, gleiche zu ...
08.10.2015 13:21 | Unternehmensmeldung | Marktforschung und Consulting
Short View | Long View
Mehr Präsenz für Gewerbegebiete
Kommunen sehen in Plattform Gewerbegebiete.de Chance zur Erhöhung der Sichtbarkeit
Seit dem 01. Oktober ist mit GEWERBEGEBIETE.de das erste bundesweite Standortportal online, auf dem Unternehmen länderübergreifend nach geeigneten Gewerbegebieten für ihre Ansiedlungsvorhaben suchen können. In einer Blitzumfrage sehen zwei Drittel der teilnehmenden Kommunen in dem neuen länderübergreifenden Standortportal eine Chance zur der auch ...
10.09.2015 06:35 | Unternehmensmeldung | Marktforschung und Consulting
Short View | Long View
Ansiedlungsberatung für Unternehmen
Logivest unterstützt seine Kunden umfassend bei ihren Investitionsentscheidungen
Um sich für einen Standort zu entscheiden, benötigen Investoren und Nutzer aktuelle Informationen und Daten zu den Standortfaktoren innerhalb einzelner Gewerbegebiete oder Regionen. Die Experten von Logivest kommen aus unterschiedlichen Branchen, kennen die Bedürfnisse und Anforderungen und können diese bewerten und bei der Standortsuche lassen. in ...