Bild
WKZ Wohnkompetenzzentren: „Nachbesserung“ bei (WIKR) lässt viele Fragen ...Von 600 auf Null Versandfehler und ROI in einem Jahr mit Zetes’ ...PrestaShop beauftragt Hasselkus PR weltweit führender mit deutschsprachiger PR ...Yoga und Meer - Tiefe Ruhe und absolute Entspannung Personal Yoga mit Tina im ...
RESSORTS
139860 Artikel
Android APPS (Neu)
Auto und Motorrad
Bildung und Weiterbildung
Energie und Umwelt
Freizeit
Gesundheit
Immobilien
Industrie und Hightech
IPad APPS (Neu)
IPhone APPS (Neu)
IT und Software
Karriere und Beruf
Kultur
Kunst
Lifestyle
Logistik, Transport und Verkehr
Marketing und Vertrieb
Marktforschung und Consulting
Medien
Medien und Telekommunikation
Mode
Musik, TV, Kino
Politik
Ratgeber Recht
Sport
Tourismus, Reise und Freizeit
Vereine und Verbände
Vermischtes
VIP - Künstler
Wirtschaft
Wissenschaft
Wohnen, Bauen, Garten

FeetBurner


Facebook Add


Unique Content
Bild

Bild
 


Foto
23.12.2016 11:29 | Tourismus, Reise und Freizeit | zurück

Skiresort.de: Fünf ungewöhnliche Geheimtipps


Wohin geht‘s im nächsten Skiurlaub? Klare Sache, möchte man meinen – bekannte Hotspots im Alpenraum gibt es viele für schneebegeisterte Urlauber. Doch auch außerhalb des „vertrauten“ Terrains schlummern feine, ausgefallene Abfahrtsparadiese. „Im Rahmen unserer ständigen Tests von Wintersportregionen haben wir einige Geheimtipps prämiert“, sagt Oliver Kern von Skiresort.de. Der Gründer und Geschäftsführer des weltweit größten Bewertungsportals für Skigebiete verrät fünf europäische Top-Destinationen für neugierige Pistenentdecker, Reiselustige und Feinschmecker. www.skiresort.de

Myrkdalen (Vestlandet/Norwegen, 30 Pistenkilometer)
Tief in den Fjorden Norwegens liegt das erst rund zehn Jahre junge Wintersportgebiet Myrkdalen. Da sich Gäste ortsbedingt auf eine ordentliche Portion Naturschnee verlassen können, ist die Region bis in den Mai hinein befahrbar. Anfänger schwingen über breite, ausgezeichnet präparierte Abfahrten, Freerider wirbeln im Tiefschnee der zahlreichen off-piste-Möglichkeiten – und das nahezu ohne Lift-Wartezeiten. „Auch aufgrund der guten Bedingungen für Einsteiger mit Förderband und leichten Pisten haben wir Myrkdalen doppelt ausgezeichnet“, sagt Oliver Kern von Skiresort.de.
Skiresort.de-Bewertung: Führendes Skigebiet bis 30 km Pisten. Testsieger: Anfänger

Arber (Bayerischer Wald/Deutschland, 10 Pistenkilometer)
Das kostengünstige Familienskigebiet im Bayerischen Wald fährt mit Förderbändern, Crosspark, Parallel-Riesenslalom, Wärmeraum und Rodelhang auf. ArBär-Kinderland und Zwergerl-Land liegen direkt nebeneinander und bilden eine riesige Spielwiese für die Abfahrtslegenden von morgen, die dank kindgerechter Sesselbahnen sicher bergauf bugsiert werden. Auch hinsichtlich Sauberkeit und Hygiene fährt der Arber bei den Testern Bestnoten ein.
Skiresort.de-Bewertung: Führendes Skigebiet bis 20 km Pisten. Bestes Kinderland: ArBär Kinderland

Jasná Nízke Tatry – Chopok (Niedere Tatra/Slowakei, 44,5 Pistenkilometer)
Seitdem die Nord- und Südseite des Berges Chopok in der Wintersaison 2012/2013 mit modernen Gondelbahnen zusammengeschlossen wurden, zählt das Gebiet zu den führenden Skidestinationen der Slowakei. Zum Repertoire gehören gepflegte Pisten aller Schwierigkeitsgrade und ein gelungener Snowpark für Könner. Pluspunkt Gastronomie: In einigen der vielen Hütten wird auf offenem Feuer gegrillt. „Ob landestypische Küche oder Burger-Restaurant, am Chopok findet jeder Gaumen die passende Mahlzeit“, so Ski-Experte Oliver Kern.
Skiresort.de-Bewertung: Führendes Skigebiet bis 60 km Pisten

Mitterdorf (Almberg) – Mitterfirmiansreut (Bayerischer Wald/Deutschland, 10 Pistenkilometer)
Von Weihnachten bis Ende März gilt der „Gletscher des Bayerischen Walds“ als besonders schneesicher – fast alle Abfahrten werden zusätzlich beschneit. Überdachte Zauberteppiche begeistern den Nachwuchs im Junior-Ski-Zirkus, den das Skiresort.de-Team im Vorjahr als bestes Kinderland prämierte. Live-Bilder auf der Info-Tafel sorgen für optimale Orientierung, pistennahe Parkplätze für die komfortable Anreise. Angebunden sind zudem ein weitläufiges Loipennetz, Winterwanderwege und eine Rodelbahn.
Skiresort.de-Bewertung: Bestes Kinderland: Junior-Ski-Zirkus

Tatranská Lomnica (Prešovský kraj/Slowakei, 11,8 Pistenkilometer)
Im höchstgelegenen Wintersportort der Slowakei transportieren moderne Bahnen die Gäste bis auf 2.190 Meter. Weite Berghänge und Panoramablicke zeichnen das slawische Schneeparadies aus. „Die Pisten werden täglich mit viel Liebe zum Detail frisch präpariert“, sagt Ski-Experte Oliver Kern. „Selbst am späten Nachmittag sind die Abfahrten noch immer in absolutem Top-Zustand.“ Ein weiteres Highlight ist die Seilbahnfahrt auf den Lomnický stit (dt.: Lomnitzer Spitze), mit 2.632 Metern zweithöchster Berg des Landes.
Skiresort.de-Bewertung: Führendes Skigebiet bis 20 km Pisten


Das weltweit größte Skigebiets-Testportal „Skiresort.de“ bietet Informationen zu mehr als 5.300 Destinationen auf allen Kontinenten. Wintersportlern stehen auf der mobiloptimierten Website über 1.000 tagesaktuelle Schneeberichte, etwa 4.000 Wetterberichte sowie Wissenswertes zu neuen Liften und Bahnen zur Verfügung. Das Unternehmen ist seit 1998 auf dem deutschsprachigen Markt etabliert. Zusätzlich ging 2010 die englischsprachige Plattform www.skiresort.info online sowie eine französische, italienische und niederländische Version im Winter 2013/14. Alle Daten sind auch über eine kostenfreie App abrufbar. Hinter dem Testportal steht das Münchner Unternehmen „Skiresort Service International“ mit den beiden Geschäftsführern Oliver Kern und Peter Krafft. Für die Wintersaison 2016/17 prognostizieren sie rund 7,5 Millionen Besucher auf ihren Online-Plattformen.


Angelika Hermann-Meier PR
Staltmaier, Gregor
Lachener Straße 4
86911 Diessen am Ammersee
www.hermann-meier.de
gregor.staltmaier[at]hermann-meier.de




Suchbegriffe: Skiresort Skifahren Testsieger Geheimtipp Alternative ungewöhnlich Skigebiet


Permanentlink short: http://www.onejournal.de/155177.html
Permanentlink long: http://www.onejournal.de/item/tourismus-reise-freizeit/8/20161223585cfc8147b5c-pr34921.html

Diese Pressemitteilung bookmarken:


Weitere Pressemeldungen aus der Rubrik: Tourismus, Reise und Freizeit: