Bild
Kurz notiert aus dem Biohotel Schlossgut Oberambach: Vom veganen bis zur ...Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt testet Razor Hovertrax 2.0 auf der ...WKZ Wohnkompetenzzentren: „Nachbesserung“ bei (WIKR) lässt viele Fragen ...Von 600 auf Null Versandfehler und ROI in einem Jahr mit Zetes’ ...
RESSORTS
139910 Artikel
Android APPS (Neu)
Auto und Motorrad
Bildung und Weiterbildung
Energie und Umwelt
Freizeit
Gesundheit
Immobilien
Industrie und Hightech
IPad APPS (Neu)
IPhone APPS (Neu)
IT und Software
Karriere und Beruf
Kultur
Kunst
Lifestyle
Logistik, Transport und Verkehr
Marketing und Vertrieb
Marktforschung und Consulting
Medien
Medien und Telekommunikation
Mode
Musik, TV, Kino
Politik
Ratgeber Recht
Sport
Tourismus, Reise und Freizeit
Vereine und Verbände
Vermischtes
VIP - Künstler
Wirtschaft
Wissenschaft
Wohnen, Bauen, Garten

FeetBurner


Facebook Add


Unique Content
Bild

Bild
 


Foto
19.08.2016 07:26 | Musik, TV, Kino | zurück

Ramon Franco lädt ein „Komm in meinen Himmel“


Der Künstler startet mit diesen Titeln wieder voll durch.


Der Sänger Ramon Franco hat mit einem neuen Team bisher drei neue Lieder veröffentlicht, davon zwei Songs in diesem Jahr. Die neuen Werke sind moderne, ausdrucksstarke Pop-Schlager, die genau in die Zeit passen.

Mit „Komm in meinen Himmel“ lädt Ramon Franco in seinen privaten Himmel ein. Dieses Lied beschreibt die Kraft der Liebe und wie man mit ihr schwierige Situationen meistern kann. Ein Werk, das Mut macht. Dieser Pop-Schlager ist auch die aktuelle Single von Ramon Franco und findet bei seinen Fans und Musikexperten sehr großen Anklang. „Wir schaffen das“ kam kurz vor der Fußball-Europameisterschaft, es sollte nicht nur die deutsche Fußballnationalmannschaft anspornen, sondern alle Menschen, die eine schwierige Situation zu meistern haben. Im Dezember 2015 kam „Ein neuer Tag“ auf den Markt, der mit einem leicht orientalischen Sound arrangiert wurde. Für diese drei Lieder hat Ramon Franco selbst den Text geschrieben und die Berliner Komponistin und Sängerin Ivonne Dekarski komponierte die schönen Melodien. Diese Lieder sind bei allen gängigen Download-Portalen, wie Amazon und iTunes kaufbar. Mit „Komm in meinen Himmel“ kam er gleich in der ersten Woche auf Rang 33 der Top50Charts New-Releases. Ramon Franco war mit diesem Lied erfreulicher Weise bis auf die Nummer eins der Hitparade ,eines texanischen Radiosender gestiegen und das mit einem Deutschen Song.

Ramon Franco ist in Essen (NRW) geboren und verbrachte seine Jugend in Italien. Er steht schon seit 1987 auf der Bühne, am Anfang seiner Karriere zog er mit einer Band, die bekannte italienische Cover-Songs sang, durch Italien. Mit „Non mi lasciare mai“ veröffentlichte er 1988 seine erste Single und konnte damit gleich seinen ersten Fernsehauftritt im italienischen Fernsehen verbuchen. Nach seiner Rückkehr nach Deutschland setzte er hier seine Musikerkarriere fort. 1997 veröffentlichte er sein erstes deutsches Album „keep smiling“ .

Nach den vielen live Auftritten, veröffentlichte er seine italienische Single..non mi lasciare mai“ Dezember 2011 erneut .2012 und 2013 dann eine Serie von Pop Schlager Songs die auch alle aus seiner Feder stammen und zu großen Achtungserfolgen führten .2014 folgte dann mit dem Album „Ich will jetzt leben“ ein großer Wurf. Als Ramon Franco dann 2015 Ivonne Dekarski kennenlernte entstand eine neue, gute berufliche Zusammenarbeit, die mit der Veröffentlichung von „Ein neuer Tag“ die erste Frucht trug. Es folgten dann die zwei Lieder „Wir schaffen das“ und „Komm in meinen Himmel“. Als nächstes ist eine Maxi CD/Minialbum geplant, das im Herbst veröffentlicht wird. 2017 soll dann endlich sein neues, großes Album „Facetten meiner Zeit“ auf den Markt kommen. Das Album wird unter seinen eigenen Label Ramon Franco Musik, dass seit dem 01.08.2016 existiert, veröffentlicht.

Mehr Infos zum Künstler gibt es im Web unter: http://www.ramon-franco.com

Bild & Infoquelle: Ramon Franco Musik / RFM


Ramon Franco und Ivonne Dekarski trafen sich im Frühjahr 2015 und beschlossen zukünftig musikalisch zusammen zu arbeiten. Diese Arbeit trug mit der aktuellen Single „Komm in meinen Himmel“ und den zwei vorhergehenden Liedern ihre ersten Früchte. An weiteren gemeinsamen Liedern wird zurzeit fleißig gearbeitet.


HPS-Entertainment & Sperbysmusikplantage
Hans Peter Sperber,Hans
Weisestr.55
12049 Berlin
http://sperbysmusikplantage.over-blog.com
hps-win[at]freenet.de




Suchbegriffe: Musikplantage Schlager Popmusik Veranstaltung Neuerscheinung Musik Music Stuttgart Berlin


Permanentlink short: http://www.onejournal.de/154374.html
Permanentlink long: http://www.onejournal.de/item/musik-tv-kino/31/2016081957b6b494ef9f8-pr76392.html

Diese Pressemitteilung bookmarken:


Weitere Pressemeldungen aus der Rubrik: Musik, TV, Kino: