Bild
Energiesparen mit Durchblick: Ceresana untersucht den Weltmarkt für ...Das erste Luxus-All-Inclusive-Resort der Malediven OZEN by Atmosphere – der ...WKZ Wohnkompetenzzentren: Wenn die Rente nicht für die Anschluss-Finanzierung ...Voith Industrial Services verlagert eine Motoren-Montagelinie von nach Kölleda ...
RESSORTS
138977 Artikel
Android APPS (Neu)
Auto und Motorrad
Bildung und Weiterbildung
Energie und Umwelt
Freizeit
Gesundheit
Immobilien
Industrie und Hightech
IPad APPS (Neu)
IPhone APPS (Neu)
IT und Software
Karriere und Beruf
Kultur
Kunst
Lifestyle
Logistik, Transport und Verkehr
Marketing und Vertrieb
Marktforschung und Consulting
Medien
Medien und Telekommunikation
Mode
Musik, TV, Kino
Politik
Ratgeber Recht
Sport
Tourismus, Reise und Freizeit
Vereine und Verbände
Vermischtes
VIP - Künstler
Wirtschaft
Wissenschaft
Wohnen, Bauen, Garten

FeetBurner


Facebook Add


Unique Content
Bild

Bild
 


Foto
08.01.2016 16:13 | Mode | zurück

G-STAR RAW Franchisenehmer Denimwall stellt Weichen für Zukunft mit Echtzeit-Analysen mittels Technologie und Services von Detego, Impinj und RIoT Insight


Erste voll-integrierte Store-Lösung für permanente Bestandstransparenz mittels Fixed Reader-Infrastructure für den Modeeinzelhandel.


 

Graz, 8. Januar 2016 — Detego, Marktführer im Bereich Real Time Business Intelligence für den Modeeinzelhandel und Detego’s Partner RIoT Insight, Systemintegrator in Nordamerika gaben heute bekannt, dass sie die erste voll-integrierte End-to-End Business Intelligence Lösung mit Fixed Reader-Infrastructure im Modehandel in einem New Yorker G-STAR RAW Store von Denimwall Inc. realisiert haben. Die Software Produkte für Echtzeit-Analysen und Artikeltransparenz von Detego in Kombination mit dem Hands-free Reader System von Impinj sowie RIoTs BYOD Smartphone Anwendungen wurden nahtlos in das vorhandene Retail-System von Denimwall integriert, schaffen vollständige Transparenz des Filialgeschäfts in Echtzeit und ermöglichen somit außerordentliche Customer Experience durch gesteigerte Artikelverfügbarkeit.

G-Star RAW ist ein Modeunternehmen mit 400 Stores weltweit. Denimwall Inc., G-Star RAW Franchisenehmer in Nordamerika, war auf der Suche nach einer anwenderfreundlichen End-to-End Business Intelligence Lösung für Artikeltransparenz zur Schaffung hoher Bestandsgenauigkeit im Store, um Kunden mit der Sicherstellung von Artikelverfügbarkeit ein bestmögliches Shopping-Erlebnis bieten zu können und um für Omni-Channel gerüstet zu sein.

Die voll integrierte RFID Lösung nutzt die Impinj Plattform inklusive der ItemSense Software und xArray Gateways für „hands-free“ Infrastructure und liefert Artikeltransparenz und Echtzeit-Analysen mittels Detego InStore sowie den mobilen Apps von RIoT. Dies erlaubt Denimwall Inc. die automatische Erfassung von Daten über das gesamte Sortiment und bietet genaue Bestandsinformationen und Echtzeit-Transparenz – alles „hands-free“, ohne menschliches Zutun. Damit werden „Out-of-Stock“ Situationen sofort erkannt und durch einen optimierten Nachschubprozess die Warenverfügbarkeit gesichert. Darüber hinaus ermöglicht die Echtzeit-Transparenz auf Artikelebene Denimwall Inc., Click & Collect Aufträge besser zu erfüllen. Das Verkaufspersonal hat mehr Zeit den Kunden zu beraten und verschafft diesem ein verbessertes Einkaufserlebnis, da administrative Prozesse auf ein Minimum reduziert werden.

Basierend auf Detegos bewährter Software Suite für Business Intelligence in Fashion, die mit der Fixed Reader Infrastructure den neuesten Stand der RFID Technologie nutzt, wurde die Lösung in einem sehr kurzen Zeitraum umgesetzt. Die schnelle Umsetzung ist durch Detegos für den Modehandel standardisierte Software möglich, um so die angestrebten Business Benefits für Denimwall rasch zu realisieren.

“Unser Hauptziel war es, die Bestandsgenauigkeit signifikant zu erhöhen, um ein außergewöhnliches Omnichannel-Kundenerlebnis im Store zu ermöglichen”, erklärt Craig Leonard, Denimwall CEO. “Wir wollten 98%+ Bestandsgenauigkeit erreichen, und wir erreichen das und mehr. Die erhöhte Bestandsgenauigkeit hat weitere Vorteile wie beispielsweise die deutlich verbesserte Warenverfügbarkeit durch Ausstattung unseres Verkaufspersonals mit einer BYOD Smartphone App, die Informationen über Nachschubbedarf in Echtzeit sendet; sie bei potentiellem Diebstahl alarmiert, ihnen ermöglicht einen Artikel zu scannen und sofort Auskunft über dessen Verfügbarkeit zu geben. Ein weiterer beeindruckender Vorteil ist der deutlich schnellere POS Checkout“, sagt Leonard.

Shayni Rae, Denimwall, Director Store Operations fügt hinzu: “Mit dem System von Detego, Impinj und RIoT Insight haben wir die Möglichkeit, die Auffüllzeit der Verkaufsfläche sowie die Loss Prevention Performance des kompletten Filialnetzes im Überblick zu haben.”

“Der Erfolg des Piloten hat unsere Erwartungen übertroffen und wir wollen die Lösung an weiteren Standorten einsetzen”, meint Craig Leonard abschließend.

RIoT Insight, Detego und Impinj laden zu einer privaten Tour, bei der Sie das System im G-Star Store am Union Square im Live-Betrieb sehen können. Die Tour findet im Rahmen der diesjährigen NRF Big Show vom 17. bis 19. Januar in New York City statt. Wenn Sie Interesse haben, an der privaten Tour im G-Star Store teilzunehmen, kontaktieren Sie Detego unter: events@detego.com


 

Über Detego

Die Enso Detego GmbH, ein innovativer Softwarehersteller, mit Hauptsitz in Graz wurde 2011 gegründet. Das Unternehmen entwickelt und vertreibt europaweit mit der Detego Suite 4.1. Standardsoftwareprodukte zur Echtzeit-Analyse und Artikeltransparenz im Modehandel. Die Suite besteht aus Detego InStore zur Merchandise-Sichtbarkeit auf der Verkaufsfläche und im Back-Store, Detego InWarehouse für Bestandstransparenz auf Stückebene im Zentrallager und dem Data-Analytics Produkt Detego InReports. Detego InStore verhindert „Out-of-Stock“-Situationen und stellt in Kombination mit Detego InReports eine optimale Warenpräsentation und Artikel-Verfügbarkeit auf der Fläche sicher. Detego InReports analysiert die entscheidenden KPIs der einzelnen Standorte wie Warenbestand und -verfügbarkeit, sowie die jeweilige Artikelaltersstruktur (Verweildauer auf der Fläche) und ermöglicht dem Store Manager, Merchandise Planner sowie der Geschäftsleitung, Filialen auf Basis von Echtzeitdaten (Kasse, Kundenströme, Kundenverhalten) zu bewerten und effektive Maßnahmen einzuleiten. Detego unterstützt mit seinen Produkten die Omni-Channel- und digitalen Strategien der Textileinzelhändler, die durch den Einsatz eine aktive Filialnetzsteuerung sowie ein durchgängiges Einkaufserlebnis der Konsumenten auf allen Kanälen erzielen können. Ergänzt wird das Softwareangebot um Managed Services, wie zum Beispiel Software-as-a-Service (SaaS) und attraktive Finanzierungsmodelle. Zu den Kunden zählen internationale Modemarken, Händler sowie Warenhäuser. Detego ist in über 1.500 Stores bereits im Einsatz. Weitere Informationen unter www.detego.com

Über Impinj

Impinj ist ein führender Anbieter von RAIN RFID Lösungen. Impinj liefert Item Intelligence™ Daten – eindeutige Identität, Standort und Authentizität von physischer Ware  - in digitaler Form, was aus Sicht des Unternehmens die Essenz von IoT widerspiegelt. Impinjs Plattform verbindet Millionen von Alltagsgegenständen wie z.B. Kleidung, medizinische Güter, Automobilteile, Führerscheine, Lebensmittel und Gepäck mit Anwendungen für Bestandsmanagement, Patientensicherheit, Asset Tracking und Artikel-Authentifizierung, und liefert Unternehmen Echtzeit-Informationen über Artikel die sie herstellen, verwalten, transportieren und verkaufen. Weitere Informationen finden Sie unter: www.impinj.com

 

Über RIoT Insight

Stemmermann - Text & PR
Stemmermann,Tanja
Hinter dem Rathaus 1
23966 Wismar
www.stemmermann-pr.de
info[at]stemmermann-pr.de




Suchbegriffe: Echtzeit Warenbestand Artikeltransparenz Datenanalyse Retail RFID Handel Analysetool Business Intelligence Dashboards Enso Detego GmbH Fashion Future Store Magic Mirror Bestandstransparenz Modeeinzelhändler Fashion Retailer


Permanentlink short: http://www.onejournal.de/152970.html
Permanentlink long: http://www.onejournal.de/item/mode/18/20160108568fe0143c848-pr49034.html

Diese Pressemitteilung bookmarken:


Weitere Pressemeldungen aus der Rubrik: Mode: