Bild
Das neue Portal Rentnbuy „kaufen - verkaufen oder leihen - verleihen“ geht ...WKZ Wohnkompetenzzentren: Finanzierungen von familiären Eigenheimen sollen ...Proindex Capital AG: Klimaschutz und Steigerung der Wirtschaft schließen sich ...Reiseportal cookyourtrips: Neue Kommunikationswege zwischen Anbietern und ...
RESSORTS
139642 Artikel
Android APPS (Neu)
Auto und Motorrad
Bildung und Weiterbildung
Energie und Umwelt
Freizeit
Gesundheit
Immobilien
Industrie und Hightech
IPad APPS (Neu)
IPhone APPS (Neu)
IT und Software
Karriere und Beruf
Kultur
Kunst
Lifestyle
Logistik, Transport und Verkehr
Marketing und Vertrieb
Marktforschung und Consulting
Medien
Medien und Telekommunikation
Mode
Musik, TV, Kino
Politik
Ratgeber Recht
Sport
Tourismus, Reise und Freizeit
Vereine und Verbände
Vermischtes
VIP - Künstler
Wirtschaft
Wissenschaft
Wohnen, Bauen, Garten

FeetBurner


Facebook Add


Unique Content
Bild

Bild
 


Foto
15.12.2016 13:32 | IT und Software | zurück

Maschinenaufstellung in 3D planen


Professionelle Planung einer Maschinenaufstellung in 3D


Welches System für die Maschinenaufstellung in 3D?
Ein System, dass die Module für die Layout-Planung sowie die Fördertechnik in einem System vereint ist beispielsweise MPDS4. Die Module Factory Layout und Mechanical Handling bieten alle Möglichkeiten, um eine 3D-Aufstellungplanung in kürzester Zeit durchzuführen.

Keine Aufstellungsplanung im 3D CAD möglich
Die 3D-Konstruktion von Maschinen, Förderern und Handling-Systemen ist mittlerweile zum Alltag geworden und wird nahezu von jedem Unternehmen in einer 3D CAD Software (z.B. Creo Parametric von PTC) vorgenommen. Diese Systeme konzentrieren sich natürlich auf die Detailplanung einer Maschine oder eines bestimmten Bauteils und das bis auf die letzte Schraube hin.

Das bläht die Datenmenge natürlich auf, was auch kein Problem ist, solange man auf der Ebene einer einzelnen Maschine bleibt. Doch irgendwann muss diese auch mal aufgestellt werden oder gar eine komplette Förderstraße geplant werden. Hier wird dann die einzelne Schraube zum Problem, denn für die Datenmengen, die bei der Planung einer kompletten Produktionsstraße entstehen, sind die üblichen 3D CAD Systeme nicht ausgelegt. Hierbei wird dann typischerweise wieder auf die bewährten 2D-Layouts zurückgegriffen, da diese keine Performanceprobleme mit sich bringen.

3D-Layout System als Lösung
Heutzutage sind die Anbieter von Fabrikplanungssystemen einen Schritt weiter und bieten die Möglichkeit, die Maschinen aus der 3D-Konstruktion zu importieren und diese performant zu einer ganzheitlichen Planung zu verbinden. Dabei wird es dem Ingenieur selbst überlassen, ob er auf Basis eines 2D- oder 3D-Layouts plant. Am Ende erhält er immer eine 3D-Planung mit den dazugehörigen Vorteilen.

Unterstützung der gewohnten Arbeitsweise
Jedoch fällt vielen Planern der Umstieg von der 2D-Layoutplanung auf eine vollwertige 3D-Planung zunächst schwer. Oft ist die2D-Planung auch etwas schneller. Aus diesem Grund bieten einige 3D-Layout Systeme auch die Unterstützung der 2D-basierten Planung. Das bedeutet, der Planer kann auf seine gewohnte Weise im 2D-Layout planen. Die 3D-Planung wird immer automatisch mit erzeugt, weswegen am Ende immer noch die Daten für eine vollwertige Auswertung und Visualisierung zur Verfügung stehen.

Kataloge als Basis für die Planungsgeschwindigkeit
In der Praxis werden oft 2D-Symbole genutzt, um das Layout möglichst schnell planen zu können. In einem 3D-Layout System bieten anpassbare Katalog-Komponenten alle Möglichkeiten, eine möglichst schnelle Planung einer Produktionsstraße vorzunehmen. Dabei können diese variabel gestaltet werden, so dass z.B. vor der Platzierung Länge, Höhe oder Breite einer Komponente angepasst werden können. Diese Komponenten werden in kompletten Katalogen gesammelt und können dann direkt in 3D platziert oder als 2D-Symbol in ein Layout geladen werden.

Download: Kostenlose Testversion der 3D-Layout Software MPDS4:
http://www.cad-schroer.de/produkte/mpds4/kostenlose-testversion.html?utm_source=PR&utm_campaign=MPDS4&utm_content=Maschinenaufstellung

Mehr zum Thema Maschinenaufstellung erfahren:
http://www.cad-schroer.de/news-events/artikel/so-planen-sie-ihre-maschinenaufstellung-in-3d.html?utm_source=PR&utm_campaign=MPDS4&utm_content=Maschinenaufstellung

Welches System für die Maschinenaufstellung in 3D?
Ein System, dass die Module für die Layout-Planung sowie die Fördertechnik in einem System vereint ist beispielsweise MPDS4. Die Module Factory Layout und Mechanical Handling bieten alle Möglichkeiten, um eine 3D-Aufstellungplanung in kürzester Zeit durchzuführen.


CAD Schroer ist ein global agierender Entwickler und Anbieter von Engineering-Lösungen. Seit fast 30 Jahren betreut CAD Schroer Kunden aus den Bereichen des Maschinen- und Anlagenbaus, der Automobil- und Zulieferindustrie sowie die öffentlichen Versorgungsunternehmen der Energie- und Wasserwirtschaft.

Mit mehreren Außenstellen und Tochterunternehmen in Europa und in den USA präsentiert sich das Unternehmen heute stärker und zeitgemäßer denn je.
Die Produktpalette von CAD Schroer umfasst Lösungen aus dem Bereich Konstruktion, Anlagenbau, Fabrikplanung und Datenmanagement.  

Unternehmen in 39 Ländern vertrauen auf MEDUSA®, MPDS™, STHENO/PRO®, M4 ISO und M4 P&ID FX, um sich effizient und flexibel in einer integrierten Konstruktionsumgebung zwischen allen Phasen der Produkt- oder Anlagenentwicklung zu bewegen. Darüber hinaus werden Kunden durch Serviceleistungen wie Consulting, Schulung, Wartung und technischen Support bei der Erreichung ihrer Ziele unterstützt.

Dies und eine individuelle Kundenpflege sorgen für höhere Wettbewerbsfähigkeit, geringere Kosten und für bessere Qualität.
CAD Schroer ist zusätzlich ein autorisierter PTC-Partner in den Bereichen Entwicklung, Schulung, Service und Vertrieb. Durch seine kompetenten und erfahrenen Mitarbeiter bietet der Software-Entwickler einen hohen Mehrwert für die komplette Bandbreite an Lösungen und Dienstleistungen im PTC-Produktumfeld.

Kontakt
Gudrun Tebart
CAD Schroer GmbH
Fritz-Peters-Straße 11
47447 Moers
Website: www.cad-schroer.de
Email: info@cad-schroer.de
Telefon:
Deutschland: +49 2841 9184 0
England: +44 1223 460 408
Frankreich: +33 141 94 51 40
Schweiz: +41 44 802 89 80
Italien: +39 02 49798666  
USA: +1 866-SCHROER (866-724-7637)


CAD Schroer GmbH
Tebart,Gudrun
Fritz-Peters-Str. 11
47447 Moers
http://www.cad-schroer.de
info[at]cad-schroer.de




Suchbegriffe: Fabrikplanung Maschinenaufstellung CAD Software Gebäude planen Fabrikplanungssystem


Permanentlink short: http://www.onejournal.de/155117.html
Permanentlink long: http://www.onejournal.de/item/it-software/3/2016121558528d5cb942f-pr59021.html

Diese Pressemitteilung bookmarken:


Weitere Pressemeldungen aus der Rubrik: IT und Software: